Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

CLC München Meetup: New Work needs Inner Work

Juli 24-18:30 - 21:30

Im Rahmen des New Work Diskurses wird die persönliche Entfaltung der Mitarbeiter in den Vordergrund gestellt. Entscheidungsfreiheit und Kompetenzübertragung werden als Resultat neuer Organisationsformen angepriesen. Jedoch sind viele Mitarbeiter und Führungskräfte häufig nicht bereit für eine derartige Veränderung. Ein starres, hierarchisches System im Unternehmen erfordert ein anderes Mindset, als ein offenes, flaches, vernetztes Arbeiten. Den Weg zu dieser Mindset-Veränderung muss jeder Mensch für sich selbst beginnen und durchlaufen. Meditation ist ein mögliches Werkzeug um diese Veränderung in sich auslösen und vollziehen zu können.
Sie findet daher zunehmen auch in Unternehmen Nachfrage – als Teil der Weiterbildungslandschaft bzw. als individuelle Begleitmaßnahme bei Transformationsprozessen.

Warum Meditation? In der Meditation können wir das Beobachten unserer mentalen Zustände und Muster trainieren. Dieses eröffnet einen Abstand zwischen dem Geschehen, den Emotionen, den Gedanken und dem Selbst – ein Schritt zur tatsächlichen „Freiheit“ der Entscheidungsfindung.

Unsere Impulsgeber Julia & Michael von Soulmastery kommen selbst aus „klassischen“ Wirtschaftsjobs und haben die Herausforderungen des Büroalltags lange in Projekten, als Führungskraft und sogar Start-Up Gründer erlebt. Durch meditative Techniken haben sie sich selbst transformiert und teilen nun ihre Werkzeuge mit anderen Menschen um sie auf ihrem Weg zur Potentialentfaltung, mehr Zufriedenheit und Ausgeglichenheit im Alltag zu begleiten.

Julia & Michael werden uns eine Einführung zu Möglichkeiten und Grenzen von Meditation als Werkzeug der Transformation geben und aus ihrer Erfahrung als „Anbieter“ berichten, wie dieses „Werkzeug“ im Unternehmenskontext eingesetzt werden und Akzeptanz finden kann.
Anschließend gibt es auch die Gelegenheit, eine kurze Meditation auszuprobieren.

Themen:
o Unsere Wahrnehmung & Filter
o Was ist Meditation & was ist es nicht
o Key Skills for the digital age
o #workasmeditation
o Mediation im Unternehmen – wie kann man das platzieren?
o Eine 5-6 minütige Meditationsübung/Intervention in Form eines “Tasters“. –

Ablauf:
18:30 Uhr Hello & Networking
19:00 Uhr Input zu Meditation als Werkzeug der inneren Transformation
19:45 Uhr Meditationsübung
20:15 Uhr Networking
21:30 Uhr Ende

Max. Teilnehmer: 25

Details

Datum:
Juli 24
Zeit:
18:30 - 21:30
Website:
https://www.meetup.com/de-DE/CLC-Munchen-Meetup/events/

Veranstaltungsort

sinnIHRraum
Leopoldstr. 65/ 3.OG
München , 80802
+ Google Karte
Telefon:
+49 89 452 270 16

Veranstalter

CLC München Meetup
Website:
https://www.meetup.com/de-DE/CLC-Munchen-Meetup/